Verschublokomotive Krupp 2821

 

Falls Sie eine schöne Standard-Aufnahme von dieser Lokomotive zur Verfügung stellen wollen, senden Sie diese bitte an die Adresse Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

 - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - Lokomotivdaten - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - 

Bezeichnungen und Eigentümer:

1949-19xx: Lok IV (Niederrheinische Bergwerks AG, Zeche Niederrhein, Neukirchen-Vluyn)

19xx-2001: Lok IV (WHE - Wanne-Herner Eisenbahn, Denkmallok in Herne)

2001-2012: Lok IV (Privateigentum, Leihgabe an die Dampflokfreunde Salzwedel, Salzwedel)

seit 2012: Lok IV (Privateigentum, Leihgabe an die Historische Eisenbahn Westmecklenburg, Ludwigslust)

Hersteller:

Lokomotivfabrik Krupp (Essen), Baujahr: 1949, Fabriknummer: 2821

Hersteller des Kessels:

?

 - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - Lebenslauf - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - 

Ablieferung:

22.11.1949

Endabnabnahme:

?

Stationierungen:

?

z-Stellung:

?

Ausmusterung:

?

 - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - Aktueller Status - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - 

Stand:

März 2014

Eigentümer:

Privateigentum, Leihgabe an die Historische Eisenbahn Westmecklenburg e.V.

Standort:

19288 Ludwigslust (Schwarzer Weg, im ehemaligen Bw)

Zustand / Status:

Rollfähige und vollständig erhaltene Museumslokomotive, derzeit in Aufarbeitung. Die zukünftige Erhaltung der Lok kann als gesichert gelten.

Bemerkungen:

Die Lok stand als Denkmallok von ? bis 2001 in Herne-Wanne vor dem Verwaltungsgebäude der Wanne-Herner Eisenbahn (Am Westhafen 27). Im Jahr 2001 wurde die Lok von Privat erworben. Die Lok sollte in Salzwedel betriebsfähig aufgearbeitet werden. Im Oktober 2012 wurde die Lok nach Ludwigslust überführt. Anfang 2014 befindet sich die Lok in zerlegtem Zustand.

Letzte Untersuchungen:

--

 - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - Quellennachweise - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -

Quellen in Printmedien:

EVM 1992(6), DSSH 17/1997(119), DS 4/2001(102), EK 3/2002(46)

Quellen im Internet:

Krupp 2821 auf der Seite "Dampflokomotivarchiv.de"

 

Erstellt am 23.04.2012, letzte Änderung am 18.06.2015

© EMF 2012-04-23