Güterzuglokomotive 44 167


- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - Lokomotivdaten - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -

Bezeichnungen und Eigentümer:

1938-1949: 44 167 (DRB)

1949-1970: 44 167 (DR)

1970-1983: 44 0167-5 (DR)

1983-1992: 44 2167-3 (DR)

seit 1992: 44 167 (Privateigentum, Dampflokmuseum Hermeskeil)

Hersteller:

BMAG - Berliner Maschinenbau AG, Baujahr: 1938, Fabriknummer: 10983

Verzeichnis der eingebauten Kessel:

1966-1988: Raw Halberstadt, Baujahr: 1966, Fabriknummer: 381

(seit 17.11.1966, Neubaukessel für Lok 44 167)

Verzeichnis der gekuppelten Tender:

?

- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - Lebenslauf - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -

Ablieferung:

?

Endabnabnahme:

03.03.1939

Stationierungen und Untersuchungen:

Bw Nordhausen: ?-?

Bw Mainz-Bischofsheim: ?-?

Bw Holzminden: ?-?

Bw Güsten: ?-?

Bw Halle G: ?-?

Bw Zeitz: ?-?

Raw Meiningen: 24.09.1966 - 17.11.1966 (L 4 und Umbau auf Ölhauptfeuerung)

Bw Wittenberge: 18.11.1966 - 20.01.1977

Bw Nordhausen: 21.01.1977 - 06.08.1982

Bw Arnstadt: 07.08.1982 - 10.09.1982

Bw Gera: 11.09.1982 - 14.08.1986

Bw Nordhausen: 15.08.1986 - 22.01.1987

Bw Güstrow: 23.01.1987 - 24.12.1991

z-Stellung:

25.12.1991

Ausmusterung:

 23.03.1992 (Bw Güstrow)

- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - Aktueller Status - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -

Stand:

Mai 2015

Eigentümer:

Privateigentum, Dampflokmuseum Hermeskeil

Standort:

54411 Hermeskeil (im ehemaligen Bw)

Zustand / Status:

Rollfähige aber nicht vollständig erhaltene Museumslokomotive in schlechtem Zustand (ehemaliger Dampfspender). Die zukünftige Erhaltung der Lok kann als gesichert gelten.

Bemerkungen:

Der Umbau auf Ölhauptfeuerung wurde am 17.November 1966 abgeschlossen. Der Rückumbau auf Kohlefeuerung wurde bis zum 6.August 1982 abgeschlossen und der Umbau zur nichtfahrfähigen Heizlok (NHL) erfolgte bis zum 31.August 1988. Die Lok trägt einen Neubau-Ersatzkessel ohne Speisedom.

Die Lok wurde am 27.Juni 1992 von der DR an Herrn Falz verkauft.

Untersuchungen als Museumsfahrzeug:

 --

- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - Quellennachweise - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -

Quellen in Printmedien:

em 9/1992(14ff), EK 10/1992(26), DGEGNR 112/1993(21), EKAsp 1/1994(152), LRS 159/1995(91), LRS-HistTfzge 01/2008(12)

Quellen im Internet:

44 167 auf der Internetseite "Dampflokomotivarchiv.de"

Weitere Bilder:

 

Erstellt am 20.12.2014, letzte Änderung am 15.12.2018

© EMF 2014-12-20, Version 19