Einheits-D-Zugwagen ABC4ü 14 102


- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - Fahrzeugdaten - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -

Bezeichnungen und Eigentümer:

1931-1949: ABC4ü-29 14 102 (DRB)

1949-1953: ABC4ü-29 14 102 (DB)

1953-1956: ABC4üwe-29/53 14 102 (DB)

1956-1966: AB4üwe-29/53 14 102 (DB)

1966-1982: ABüe321 50 80 39-11 052-5 (DB)

1982-198x: AB4üwe-29/53 14 102 (Privateigentum, Leihgabe an VVM - Verein Verkehrsamateure und Museumsbahn e.V.)

198x-2018: ABC4ü-29 14 102 (Privateigentum, Leihgabe an ET - Eisenbahn-Tradition e.V.)

seit 2018: ABC4ü-29 14 102 (SNdB - Stiftung Norddeutsche Bahnen, Leihgabe an ET - Eisenbahn-Tradition e.V.)

Hersteller:

Waggonfabrik Wismar, Baujahr: 1931, Fabriknummer: ?

- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - Lebenslauf - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -

Ablieferung:

?

Endabnabnahme:

?

Stationierungen:

?

z-Stellung

?

Ausmusterung:

03.05.1982

- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - Aktueller Status - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -

Stand: 

Dezember 2018

Eigentümer:

SNdB - Stiftung Norddeutsche Bahnen, Leihgabe an ET - Eisenbahn-Tradition e.V.

Standort:

49838 Lengerich (Lienener Straße)

Zustand / Status:

Seit 1993 betriebsfähiger Reisezugwagen in gepflegtem Zustand. Die zukünftige Erhaltung des Fahrzeuges kann als gesichert gelten.

Bemerkungen:

Der Wagen gehört zu einer Serie von Fahrzeugen, die ab 1953 modernisiert wurden und die Bezeichnung ABC4üwe-29/53 (ab 1956: AB4üwe-29/53) erhielten.

Nach der Ausmusterung wurde der Reisezugwagen von Privat erworben und zunächst als Leihgabe beim VVM - Verein Verkehrsamateure und Museumsbahn e.V. im Bf Schönberger Strand abgestellt. Nach langjähriger Abstellzeit wurde der Wagen im Jahr 1993 mit Hilfe einer Projektförderung der Nordrhein-Westfalen-Stiftung wieder in Betrieb genommen. Anschließend wurde der Wagen vom Verein ET - Eisenbahn-Tradition e.V. eingesetzt. Nach Ablauf der Fahrwerksfristen im Jahre 2000 wurde der Wagen im tschechischen Wagenwerk Movo in Pilsen grundlegend aufgearbeitet. Im Jahr 2018 entschloß sich der private Eigentümer des Fahrzeugs, die Eigentumsrechte am Wagen an die Stiftung Norddeutsche Bahnen zu übertragen.

Untersuchungen als Museumsfahrzeug:

Pilsen ?.?.2004

- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - Quellennachweise - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -

Quellen in Printmedien:

 EK 4/1983(68), EK 11/1997(37), EK 8/2005(28,B)

Quellen im Internet:

Informationen zum ABC4ü-29 14 102 auf der Internetseite des Eisenbahn-Tradion e.V.

Weitere Bilder:

 

Erstellt am 08.02.2015, letzte Änderung am 29.09.2019

© EMF 2015-02-08, Version 10