Umbauwagen B3yg-54 90 272


- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - Fahrzeugdaten - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -

Bezeichnungen und Eigentümer:

1958-1966: B3yg-54 90 272 (DB)

1966-1979: B3yge761 90 272 (DB)

1979-2001: B3yg-54 90 272 (Denkmal Bonndorf)

2001-2012: B3yg-54 90 272 (Denkmal Stadt Blumberg)

seit 2012: B3yg-54 90 272 (BB - Blumberger Bahnbetriebe GmbH & Co KG)

Hersteller:

Aw Karlsruhe, Umbaujahr: 1958

- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - Lebenslauf - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -

Ablieferung:

?

Endabnabnahme:

06.11.1958

Stationierungen:

?

z-Stellung:

?

Ausmusterung:

10.04.1979

- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - Aktueller Status - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -

Stand:

September 2018

Eigentümer:

Blumberger Bahnbetriebe GmbH & Co KG

Standort:

78176 Blumberg (Bahnhofstraße)

Zustand / Status:

Rollfähiger und vollständig erhaltener Reisezugwagen in schlechtem Zustand. Die zukünftige Erhaltung des Fahrzeuges kann als gesichert gelten.

Bemerkungen:

Der Wagen wurde 1958 im Aw Karlsruhe auf dem Untergestell des Wagen C3 pr-07 055 610 (Herbrand Köln-Ehrenfeld, Baujahr 1909) aufgebaut.

Von 1979 bis 2001 stand der Umbauwagen zusammen mit der Lok 105 (Maschinenfabrik Esslingen, Fabriknummer 5053) und einem Niederbordwagen in Bonndorf (Schwarzwald) als Denkmal vor dem ehemaligen Bahnhofsgebäude. Im Frühjahr 2001 wurde derWagen per Straßentransporter voin Bonndorf nach Blumberg überführt.

Untersuchungen als Museumsfahrzeug:

--

- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - Quellennachweise - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -

Quellen in Printmedien:

--

Quellen im Internet:

Informationen zum B3yg-54 90 272 auf der Internetseite "reisezug-wagen.de"

Weitere Bilder:

 

Erstellt am 02.09.2018, letzte Änderung am 02.09.2018

© EMF 2018-09-02