Kleindiesellokomotive Kö 0247

 

- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - Lokomotivdaten - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -

Bezeichnungen und Eigentümer:

1936-1949: Kö 0247 (DRB)

1949-1968: Kö 0247 (DB)

1968-1972: 311 247-1 (DB)

1972-1994: Lok 2 (Chemische Fabrik Ludwig Brüggemann KG, Heilbronn-Hafen)

1994-2007: Kö 0247 (EFZ - Eisenbahnfreunde Zollernbahn e. V., Tübingen)

2007-2010: Kö 0247 (Die Bahnmeisterei, Heilbronn)

seit 2010: Kö 0247 (Privateigentum)

Hersteller:

Gmeinder & Co. GmbH (Mosbach/Baden), Baujahr: 1936, Fabriknummer: 1608

Verzeichnis der eingebauten Motoren:

1936-19xx: Junkers, Typ eHK65 (Diesel 38 PS), Baujahr: 1936, Fabriknummer: ?

(seit 31.12.1936, neu mit Kö 0247)

- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - Lebenslauf - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -

Ablieferung:

?

Endabnabnahme:

31.12.1936 

Stationierungen und Untersuchungen:

Bw ?, Bf Beversen: 04.04.1937 - 01.04.1942

 

Bw Flensburg, Bf Ahrensburg: 02.04.1942 - 31.08.1947

 

Bw Kiel, Bf Pinneberg und Bf Ascheberg: 01.09.1947 - 02.09.1955  

 

Bw Hamburg-Altona: 05.09.1955 - 02.05.1958

 

Bw Hamburg-Eidelstedt: 03.05.1958 - 14.08.1961

 

Bw Neumünster, Bf Husum: 15.08.1961 - 03.07.1962

 

Bw Hamburg-Harburg: 04.07.1962 - 12.07.1963

 

Bw ?: 13.07.1963 - ?

 

Bw Hamburg-Harburg: ? - 14.10.1972

 

z-Stellung:

?

Ausmusterung:

14.10.1972

- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - Aktueller Status - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -

Stand:

März 2018

Eigentümer:

Privateigentum

Standort:

17449 Mölschow (Hauptstraße 14)

Zustand / Status:

Als Denkmal erhaltene Museumslokomotive in gutem Zustand. Die zukünftige Erhaltung der Lok kann als gesichert gelten.

Bemerkungen:

Die Lok trug von 1994 bis 2007 bei den EFZ e.V. den Loknamen "Hardy". 2010 wurde die Kleinlok nach Usedom verkauft und dort im Mai 2010 als Denkmallok aufgestellt. 2013 erhielt die Lok eine neue - nun schwarze - Lackierung.

Untersuchungen als Museumsfahrzeug:

?.12.1990

- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - Quellennachweise - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -

Quellen in Printmedien:

DS 2/1995(73)

Quellen im Internet:

Informationen und Bilder zur Kö 0247 auf der Internetseite "Deutsche-Kleinloks.de"

Informationen und Bilder zur Kö 0247 auf der Internetseite "entlang-der-gleise.de"

Weitere Bilder:

 

Erstellt am 17.08.2019, letzte Änderung am 17.08.2019

© EMF 2019-08-17, Version 5