Nebenbahntenderlokomotive 93.1332

 

- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - Lokomotivdaten - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -

Bezeichnungen und Eigentümer:

1927-1938: 378.32 (BBÖ)

1938-1945: 93 1332 (DRB)

1945-1976: 93.1332 (ÖBB)

1976-1996: 93.1332 (BLV - Bayrischer Localbahnverein)

seit 1996: 93.1332 (NBiK - Nostalgiebahnen in Kärnten)

seit 2010: A-NBIK 93 81 0931 332-1 (NBiK - Nostalgiebahnen in Kärnten, Nummer im nationalen Fahrzeugregister)

Hersteller:

WLF - Wiener Lokomotivfabrik Floridsdorf, Baujahr: 1927, Fabriknummer: 2935

Verzeichnis der eingebauten Kessel:

seit 1975: WrN - Lokomotivfabrik Wiener Neustadt vorm. G. Sigl, Baujahr: 1928, Fabriknummer: 5820

(seit 1975, von Lok 93.1326)

- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - Lebenslauf - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -

Ablieferung:

29.09.1927

Endabnabnahme:

07.10.1927

Stationierungen und Untersuchungen:

Zfst Pöchlarn: ? - ?

 

Zfst Puchberg: ? - 14.09.1967

 

Zfst Mistelbach: 15.09.1967 - 30.12.1974       

     

Zfst Strasshof: 31.12.1974 - 31.12.1975

 

HW Knittelfeld: ? - 04.12.1975

 

Zfst Gmünd: 01.01.1976 - 31.05.1976

 

Zfst Strasshof: 01.06.1976 - 13.08.1976

 

 

  

z-Stellung:

?

Ausmusterung:

13.08.1976

- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - Aktueller Status - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -

Stand:

Februar 2020

Eigentümer:

NBiK - Nostalgiebahnen in Kärnten

Standort:

A-9300 St.Veit an der Glan (Feldstraße)

Zustand / Status:

Betriebsfähige Museumslokomotive in gepflegtem Zustand. Die zukünftige Erhaltung der Lok kann als gesichert gelten.

Bemerkungen:

Die Lok ist seit 1958 mit einem Giesl-Flachejektor ausgerüstet.

Im August 1976 wurde die Lok durch den BLV von der ÖBB erworben und am 21.August 1976 von Strasshof über über Linz, Simbach und Mühldorf nach Tegernsee überführt. Im Juni 1978 wurde die Lok nach Viechach umstationiert, um auf den Strecken Blaibach - Viechtach - Gotteszell und Lam - Kötzing Dampfzugfahrten des BLV in Zusammenarbeit mit der Regentalbahn AG durchführen zu können. Im Winterhalbjahr 1981 / 1982 erhielt die Lok eine Hauptuntersuchung und stand anschließend wieder für die Dampfzugfahrten im Regental zur Verfügung.

Über den Sommer 2005 erhielt die Lok eine Neulackierung in der schwarzen Originallfarbgebung der ÖBB. Am 23.Oktober 2005 wurde in St. Veit an der Glan mit der Kesselhauptuntersuchung der Lokomotive begonnen, die bis zum Sommer 2006 abgeschlossen wurde. Vom Jahresende 2017 bis zum Sommer 2018 erhielt die Lok eine Hauptuntersuchung, die mit der Abnahme am 9.Juli 2018 erfolgreich abgeschlossen wurde.

Untersuchungen als Museumsfahrzeug:

09.07.2018

- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - Quellennachweise - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -

Quellen in Printmedien:

LRS-HistTfzge 01/2008(33)

Quellen im Internet:

Informationen und Bilder zur 93 1332 auf der Internetseite des NBiK - "Nostalgiebahnen in Kärnten"

Informationen und Bilder zur 93 1332 auf der Internetseite des BLV

93 1332 auf der Internetseite "Dampfloks in Österreich - Dampfloks aus Österreich" von Dieter Zoubek

Weitere Bilder:

 

Erstellt am 22.09.2012, letzte Änderung am 29.02.2020

© EMF 2012-09-22, Version 19