Güterzug-Elektrolokomotive Ce 6/8 "14305"

 

- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - Lokomotivdaten - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -

Bezeichnungen und Eigentümer:

1925-1953: Ce 6/8 "14305" (SBB)

1953-1979: Be 6/8 "13305" (SBB)

seit 1979: Ce 6/8 "14305" (SBB Historic)

seit 2010: 91 85 4601 305-6 CH-SBBH (SBB Historic, Nummer im nationalen Fahrzeugregister)

Hersteller elektrischer Teil:

MFO - Maschinenfabrik Oerlikon, Baujahr: 1925, Fabriknummer: ?

Hersteller mechanischer Teil:

SLM - Schweizerische Lokomotiv- und Maschinenfabrik (Winterthur), Baujahr: 1925, Fabriknummer: 3076

- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - Lebenslauf - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -

Ablieferung:

?

Endabnabnahme:

?

Stationierungen:

Depot Erstfeld: 1926 - 1927

Depot Biasca: 1927 - 1930

Depot Erstfeld: 1930 - 1946

Depot Bellinzona: 1946 - 1960

Depot Basel: 1960 - 1979

z-Stellung:

?

Ausmusterung: 

? (Depot Basel)

- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - Aktueller Status - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -

Stand:

September 2019

Eigentümer:

Stiftung SBB Historic

Standort:

CH-4600 Olten (Depotweg 71)

Zustand / Status:

Seit 1979 betriebsfähige Museumslokomotive. Die zukünftige Erhaltung der Lok kann als gesichert gelten.

Bemerkungen:

Von 1979 bis 2007 stand die Lok im Depot Basel und wurde zu verschiedenen Anläßen eingesetzt. 2007 wurde das Krokodil an den Standort Olten verlegt. Im Jahr 2009 wurde die Lok mit dem aktuellen Zugsicherungssystem ETM-S ausgerüstet. Am 22.Januar 2012 führte die Lok einen Sonderzug nach Kandersteg. Während einer Sonderfahrt nach Schweden erlitt die Lok 2016 einen schweren Schaden am Fahrwerk. Am 29.Oktober 2016 wurde die Lok in das Dampflokwerk nach Meiningen überführt. Dort erhielt das bekannte Krokodil eine Fahrwerksuntersuchung. Am 26.Oktober 2917 erfolgte die Probefahrt der reparierten Lokomotive von Eisenach nach Neudietendorf und zurück. Am 3.November 2017 wurde die Lok schließlich zurück in die Schweiz überführt. Anläßlich der Märklin-Tage 2019 wurde die Lok am 13.September 2019 mit Hilfe der E 94 088 von Singen nach Göppingen und am 16.September wieder zurück geschleppt.

Untersuchungen als Museumsfahrzeug:

?

- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - Quellennachweise - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -

Quellen in Printmedien:

EK 2/1996(22,B), EK 12/1999(5,B), EK 9/2006(31,B), EK 4/2012(34,B), LM 4/2012(28,B), EK 10/2017(30), LR 12/2017(48,B)

Beat Moser, Peter Pfeiffer: SBB Historic - Die nostalgischen Fahrzeuge, Eisenbahn Journal Special 2/2003 (Verlagsgruppe Bahn, Fürstenfeldbruck 2003, ISBN 978-3-89610-110-2, Seite 54f,B)

Beat Moser, Peter Pfeiffer: SBB Historic - Bahngeschichte zum Erleben, Eisenbahn Journal Special 2/2011 (Verlagsgruppe Bahn, Fürstenfeldbruck 2011, ISBN 978-3-89610-343-7, Seite 72f,B)

Quellen im Internet:

Informationen zur Ce 6/8 14305 auf der Internetseite der SBB Historic

Weitere Informationen zur Ce 6/8 14305 auf der Internetseite "Lokifahrer.ch"

Weitere Bilder:

 

Erstellt am 16.12.2017, letzte Änderung am 22.98.2019

© EMF 2017-12-16, Version 9