Güterzugtenderlokomotive 94 1692


- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - Lokomotivdaten - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -

Bezeichnungen und Eigentümer:

1924-1949: 94 1692 (DRB)

1949-1968: 94 1692 (DB)

1968-1972: 094 692-1 (DB)

1972-1983: 94 1692 (DB, Denkmallok im Aw Lingen)

1985-2002: 94 1692 (VM Nürnberg, Leihgabe an FdE - Freunde der Eisenbahn, Hamburg)

2002-2010: 94 1692 (DB Museum, Leihgabe an REF - Rendsburger Eisenbahnfreunde e.V.)

seit 2010: 94 1692 (DB Museum, Leihgabe an DmR - Dampfbahnfreunde mittlerer Rennsteig e.V.)

Hersteller:

BMAG - Berliner Maschinenbau AG, Baujahr: 1924, Fabriknummer: 8396

Verzeichnis der eingebauten Kessel:

?

- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - Lebenslauf - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -

Ablieferung:

06.10.1924

Endabnabnahme:

08.10.1924

Stationierungen und Untersuchungen:

Bw Hamm: 16.10.1924 - 05.06.1928

 

Raw Dortmund: 06.06.1928 - 26.07.1928

 

Bw Essen Nord: 27.07.1928 - 29.07.1931

 

Bw Wanne-Eickel Gbf: 30.07.1931 - 25.11.1935

 

Bw Essen Nord: 26.11.1935 - 06.02.1936

 

Bw ?: 07.02.1936 - 01.06.1937 (abgestellt)

 

Raw Sebaldsbrück: 02.06.1937 - 19.06.1937   

 

Bw Bremen-Walle: 20.06.1937 - 29.09.1957

 

Bw Bremen Rbf: 30.09.1957 - 28.09.1968

 

Aw Lingen: ? - 28.02.1967 (L 2)

 

Bw Bremen Hbf: 29.09.1968 - 02.09.1969

 

Bw Hamburg-Rothenburgsort: 03.09.1969 - 31.03.1972      

 

z-Stellung:

01.04.1972

Ausmusterung:

24.08.1972

- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - Aktueller Status - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -

Stand:

Januar 2018

Eigentümer:

DB Museum Nürnberg, Leihgabe an DmR - Dampfbahnfreunde mittlerer Rennsteig e.V.

Standort:

98693 Ilmenau (Schlachthofstraße)

Zustand / Status:

Rollfähige und vollständig erhaltene Museumslokomotive in gutem Zustand. Die zukünftige Erhaltung der Lok kann als gesichert gelten.

Bemerkungen:

Die Lok stand vom 28.Juli 1972 bis Herbst 1983 als Denkmallok im Ausbesserungswerk Lingen. Im Jubiläumsjahr 1985 wurde die 94er im Aw Lingen rollfähig aufgearbeitet. Nach Fertigstellung nahm die T16.1 an der Jubiläumsaustellung in Bochum-Dahlhausen teil. Von 1986 bis zum Brand am 15.Oktober 1994 stand die Lok als Leihgabe an die FdE - Freunde der Eisenbahn im Eisenbahnmuseum Hamburg-Wilhelmsburg. Durch den Brand in Hamburg-Wilhelmsburg erlitt die Lok  schwere Antrichschäden oberhalb des Umlaufs, zudem waren alle Fenster gesprungen. Die Lok wurde am 9. März 2002 in das ehemalige Bw Neumünster überführt und ab April 2002 an die Rendsburger EF verliehen. Von 2002 bis 2004 wurde die 94er im Bw Neumünster äußerlich aufgearbeitet, dabei wurden die Brandschäden von 1994 vollständig beseitigt. Nach der Schließung des Eisenbahnmuseums in Neumünster wurde die Lok im Sommer 2010 von Neumünster nach Illmenau überführt.

Untersuchungen als Museumsfahrzeug:

--

- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - Quellennachweise - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -

Quellen in Printmedien:

DBBp 5/1979(12,B), EK 5/1985(71,B), EK 11/1985(28,B), em 9/1987(14), em 11/1987(14,B), JBSV 10/1990(149), EK 3/1994(12,B), EKAsp 1/1994(190), DS 8/1994(29f), LRS 164/1996(103;105,B), EKSp 57/2000(8,B), EK 5/2002(29), DS 6/2004(87), EK 1/2006(43,B), LR 4/2006(40), EK 8/2006(26), LRS-HistTfzge 01/2008(33), EK 10/2009(26), EK 11/2009(27), EK 7/2010(31), EK 12/2010(30f)

Quellen im Internet:

 --

Weitere Bilder:

 

Erstellt am 19.01.2018, letzte Änderung am 19.01.2018

© EMF 2018-01-19