Schienenomnibus VT 98 9625

 

- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - Fahrzeugdaten - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -

Bezeichnungen und Eigentümer:

1956-1968: VT 98 9625 (DB)

1968-1989: 798 625-0 (DB)

1989-1994: 796 625-1 (DB)

1994-1999: 796 625-1 (DBAG)

seit 1999: 796 625-1 (EFZ - Eisenbahnfreunde Zollernbahn e.V.)

seit 2008: 95 80 0796 625-1 D-NESA (EFZ, Nummer im nationalen Fahrzeugregister)

Hersteller:

Waggonfabrik Uerdingen AG (Krefeld-Uerdingen), Baujahr: 1956, Fabriknummer: 61980

Verzeichnis der eingebauten Motoren:

seit 1956: Büssing AG (Braunschweig), Typ U 9A (Diesel 150 PS), Baujahr: 1956

(seit 12.09.1956, neu mit VT 98 9625)

- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - Lebenslauf - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -

Ablieferung:

?

Endabnabnahme:

12.09.1956

Stationierungen und Untersuchungen:

Bw Konstanz: 13.09.1956 - 07.02.1959

 

Bw Karlsruhe: 08.02.1959 - 09.02.1959

 

Bw Villingen: 10.02.1959 - 25.05.1960

 

Bw Offenburg: 26.05.1960 - 22.03.1962

 

Bw Karlsruhe: 23.03.1962 - 22.05.1966

 

Bw Heidelberg: 23.05.1966 - 19.05.1988    

 

Bw Tübingen: 13.07.1988 - 05.03.1999

 

z-Stellung:

05.03.1999

Ausmusterung:

30.09.1999

- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - Aktueller Status - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -

Stand:

März 2019

Eigentümer:

EFZ - Eisenbahnfreunde Zollernbahn e.V.

Standort:

78628 Rottweil (im ehem. Bw)

Zustand / Status:

Betriebsfähiges Museumsfahrzeug (bis August 2011 und seit Juli 2014) in gutem Zustand. Die zukünftige Erhaltung des Triebwagens kann als gesichert gelten.

Bemerkungen:

Zum 12.Juli 1988 wurde der Triebwagen im Aw Bremen für den Ein-Mann-Betrieb umgebaut und zum 01.Januar 1989 zur Baureihe 796 umgezeichnet.

Im Sommer 2003 erhielt der Tribwagen eine Untersuchung bei der Firma Gmeinder in Mosbach. Anschließend sollte der Schienenbus auf der Mainschleifenbahn (Seligenstadt - Volkach) zum Einsatz kommen. Nach Fristablauf im August 2011 wurde der VT zunächst abgestellt. Anfang Juli 2014 wurde die erneute Hauptuntersuchung des VT im Alstom-Werk Waibstadt erfolgreich abgeschlossen. Am 27.Juli 2014 erfolgte eine vereinsinterne Probefahrt von Rottweil nach Hausach und zurück.

Untersuchungen als Museumsfahrzeug:

14.08.2003, LS X 08.07.2014

- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - Quellennachweise - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -

Quellen in Printmedien:

EK 9/2003(29), EK 11/2003(27,B), EK 3/2004(28), EK 6/2004(28,B), EK 8/2004(30), LR 4/2006(41,B), EK 5/2006(28), EK 9/2014(30), EK 11/2018(25,B)

Quellen im Internet:

Informationen und Bilder zum VT 98 9625 auf der Internetseite der EFZ

Informationen und Bilder zum VT 98 9625 auf der Internetseite "Roter-Brummer.de"

Weitere Bilder:

 

Erstellt am 10.03.2019, letzte Änderung am 10.03.2019

© EMF 2019-03-10, Version 5