Schienenomnibus VT 98 9690

 

- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - Fahrzeugdaten - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -

Bezeichnungen und Eigentümer:

1960-1968: VT 98 9690 (DB)

1968-1989: 798 690-4 (DB)

1989-1994: 796 690-6 (DB)

1989-1995: 796 690-6 (DBAG)

1995-2017: 796 690-6 (Förderverein Schienenbus Menden e.V.)

seit 2008: 95 80 0796 690-5 D-EVG (FVSB, Nummer im nationalen Fahrzeugregister)

seit 2017: 796 690-6 (VEB - Vulkan-Eifel-Bahn Betriebsgesellschaft mbH)

Hersteller:

Waggonfabrik Uerdingen AG (Krefeld-Uerdingen), Baujahr: 1960, Fabriknummer: 66577

Verzeichnis der eingebauten Motoren:

seit 1960: Büssing AG (Braunschweig), Typ U 9A (Diesel 150 PS), Baujahr: 1960

(seit 26.01.1960, neu mit VT 98 9690)

- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - Lebenslauf - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -

Ablieferung:

?

Endabnabnahme:

26.01.1960

Stationierungen und Untersuchungen:

Bw Mühldorf (Oberbay): 27.01.1960 - 31.05.1969  

 

Bw Rosenheim: 01.06.1969 - 26.09.1987

 

Bw Mühldorf (Oberbay): 27.09.1987 - 20.11.1988

 

Bw Hof: 21.12.1988 - 22.05.1993

 

Bw Karlsruhe: 23.05.1993 - 13.07.1993

 

Bw Gießen: 14.07.1993 - 07.02.1994

 

Bw Siegen: 08.02.1994 - 11.11.1995

 

z-Stellung:

12.11.1995 

Ausmusterung:

30.11.1995

- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - Aktueller Status - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -

Stand:

März 2019

Eigentümer:

VEB - Vulkan-Eifel-Bahn Betriebsgesellschaft mbH

Standort:

54568 Gerolstein (Kasselburger Weg, im ehemaligen Bw)

Zustand / Status:

Betriebsfähiges Museumsfahrzeug in gutem Zustand. Die zukünftige Erhaltung des Triebwagens kann als gesichert gelten.

Bemerkungen:

Zum 20.Dezember 1988 wurde der Triebwagen im Aw Bremen für den Ein-Mann-Betrieb umgebaut und zum 01.Januar 1989 zur Baureihe 796 umgezeichnet.

Anfang 1996 wurde der VT durch den Förderverein Schienenbus Menden e.V. von der DB erworben. Der VT erhielt im August 2004 eine Hauptuntersuchung bei den Mainischen Feldbahnen Schwerte (MFB). Am 11.Februar 2012 fuhr der VT im Auftrag der DGEG über die Strecken der WLE und der TWE. Im September 2017 verkaufte der Förderverein seine Fahrzeuge (VT 98 9690, VT 98 9802, VB 98 2299, VB 98 2309 und VS 98 229)  an die VEB - Vulkan-Eifel-Bahn Betriebsgesellschaft mbH. 

Untersuchungen als Museumsfahrzeug:

?.08.2004, RE 21.03.2013

- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - Quellennachweise - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -

Quellen in Printmedien:

LRS 167/1996(71), em 11/1996(10), LRS 169/1997(25), DS 1/1997(71,B), EK 4/1997(18f,B), em 4/1997(37), EK 10/2000(54f,B), EK 9/2003(28,B), EK 5/2012(29,B), EK 8/2014(27,B)

Quellen im Internet:

Informationen und Bilder zum VT 98 9690 auf der Internetseite "Roter-Brummer.de"

Weitere Bilder:

 

Erstellt am 24.03.2019, letzte Änderung am 24.03.2019

© EMF 2019-03-24, Version 5