Schienenomnibus VT 98 9629

 

- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - Fahrzeugdaten - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -

Bezeichnungen und Eigentümer:

1956-68: VT 98 9629 (DB)

1968-96: 798 629-2 (DB)

1996-2003: VT 98 9629 (HEF - Historische Eisenbahn Frankfurt/M. e.V.)

seit 2003: 798 629-2 (EVG - Eifelbahn Verkehrsgesellschaft mbH)

Hersteller:

Waggonfabrik Uerdingen AG (Krefeld-Uerdingen), Baujahr: 1956, Fabriknummer: 61984

Verzeichnis der eingebauten Motoren:

seit 1956: Büssing AG (Braunschweig), Typ U 9A (Diesel 150 PS), Baujahr: 1956

(seit 27.09.1956, neu mit VT 98 9629)

- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - Lebenslauf - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -

Ablieferung:

?

Endabnabnahme:

27.09.1956

Stationierungen und Untersuchungen:

Bw Landau: 28.09.1956 - 29.05.1959

 

Bw Altenkirchen: 30.05.1959 - 14.11.1959

 

Bw Betzdorf: 15.11.1959 - 31.12.1981

 

Bw Siegen: 01.01.1982 - 30.11.1987

 

Bw Gießen: 01.12.1987 - 30.06.1996

 

z-Stellung:

?

Ausmusterung:

30.06.1996

- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - Aktueller Status - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -

Stand:

März 2019

Eigentümer:

EVG - Eifelbahn Verkehrsgesellschaft mbH

Standort:

53545 Linz/Rhein

Zustand / Status:

Betriebsfähiges Museumsfahrzeug in gutem Zustand im Einsatz für ein privates Eisenbahnverkehrsunternehmen. Die zukünftige Erhaltung des Triebwagens kann als gesichert gelten.

Bemerkungen:

Der Triebwagen wurde 2003 mit einer Motorbremse nachgerüstet und ist an die EVG Eifelbahn Verkehrsgesellschaft vermietet.

Untersuchungen als Museumsfahrzeug:

--

- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - Quellennachweise - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -

Quellen in Printmedien:

DS 1/1997(71), em 4/1997(37), LRS 5/2000(34,B)

Quellen im Internet:

Informationen und Bilder zum VT 98 9629 auf der Internetseite "Roter-Brummer.de"

Weitere Bilder:

 

Erstellt am 10.03.2019, letzte Änderung am 10.03.2019

© EMF 2019-03-10, Version 4