Schienenomnibus VT 98 9726


- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - Fahrzeugdaten - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -

Bezeichnungen und Eigentümer:

1960-1968: VT 98 9726 (DB)

1968-1994: 798 726-6 (DB)

1994-1995: 798 726-6 (DBAG)

seit 1995: 798 726-6 (Gemeinde Schiltach, Denkmal)

Hersteller:

MAN - Maschinenfabrik Augsburg - Nürnberg AG (Nürnberg), Baujahr: 1960, Fabriknummer: 145117

Verzeichnis der eingebauten Motoren:

seit 1960: Büssing AG (Braunschweig), Typ U 9A (Diesel 150 PS), Baujahr: 1960

(seit 24.05.1960, neu mit VT 98 9726)

- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - Lebenslauf - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -

Ablieferung:

?

Endabnabnahme:

24.05.1960

Stationierungen und Untersuchungen:

Bw Marburg: 25.05.1960 - 29.09.1983

 

Bw Gießen: 30.09.1983 - 08.12.1989

 

Bw Hof: 09.12.1989 - 21.06.1992

 

Bw Tübingen: 22.06.1992 - 30.11.1995   

 

z-Stellung:

?

Ausmusterung:

30.11.1995

- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - Aktueller Status - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -

Stand:

März 2019

Eigentümer:

Gemeinde Schiltach

Standort:

77761 Schiltach (vor der Kinzigbrücke, beim Bahnhof)

Zustand / Status:

Rollfähiges und vollständig erhaltenes Museumsfahrzeug in gepflegtem Zustand. Die zukünftige Erhaltung des Triebwagens kann als gesichert gelten.

Bemerkungen:

Am 28.Januar 1998 wurde der Triebwagen zusammen mit dem Beiwagen VB 98 2296 (996 297-8) und dem Steuerwagen VS 98 142 (996 742-3) in Schiltach als Denkmal aufgestellt. Nach über zehn Jahren Abstellzeit im Freien wurden die drei Schienenbusfahrzeuge am 22.Oktober 2009 auf einen Tieflader verladen und nach Hermeskeil überführt. Dort wurden an den drei Fahrzeugen die Arbeiten zur äußerlichen Aufarbeitung begonnen. Ab dem Jahr 2013 wurden die Arbeiten im Duisburger Restaurationatelier "Die Schmiede" weitergeführt und fertiggestellt. Am 20.März 2014 wurde der VT per Straßentieflader zurück nach Schiltach überführt. In Schiltach erhielten die Fahrzeuge eine Überdachung, um besser vor Witterungseinflüssen geschützt zu werden.

Untersuchungen als Museumsfahrzeug:

--

- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - Quellennachweise - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -

Quellen in Printmedien:

DS 6/1998(88), DME 2/1998(4f,B), LR 12/1998(32), EK 1/10(29), EK 6/2014(28,B)

Quellen im Internet:

Informationen und Bilder zum VT 98 9726 auf der Internetseite "Roter-Brummer.de"

Weitere Bilder:

 

Erstellt am 31.03.2019, letzte Änderung am 31.03.2019

© EMF 2019-03-31, Version 7