Güterzuglokomotive 41 125


- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - Lokomotivdaten - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -

Bezeichnungen und Eigentümer:

1939-1949: 41 125 (DRB)

1949-1970: 41 125 (DR)

1970-1988: 41 1125-8 (DR)

1993-1996: 41 125 (Privateigentum, Dampfloksammlung Basdorf)

1996-2001: 41 125 (Privateigentum, Dampfloksammlung Jüterbog-Altes Lager)

seit 2001: 41 125 (Privateigentum, Dampfloksammlung Falkenberg)

Hersteller:

BMAG - Berliner Maschinenbau AG, Baujahr: 1939, Fabriknummer: 11064

Verzeichnis der eingebauten Kessel:

?

Verzeichnis der gekuppelten Tender:

?

- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - Lebenslauf - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -

Ablieferung:

28.04.1939

Endabnabnahme:

05.05.1939

Stationierungen und Untersuchungen:

Bw Halle G: 06.05.1939 - 26.02.1940

Bw Cottbus: 27.02.1940 - 05.03.1945

Bw Halle P: 06.03.1945 - 15.08.1945

Bw Bitterfeld (Kolonne 16): 16.08.1945 - 09.12.1945

Bw Berlin-Gesundbrunnen (Kolonne 16): 10.12.1945 - 20.12.1945

Bw Berlin-Grunewald (Kolonne 16): 21.12.1945 - 12.12.1947

Bw Berlin-Pankow (Kolonne 3): 13.12.1947 - 07.09.1948

Bw Magdeburg Hbf: 24.11.1948 - 13.10.1959

Raw Karl-Marx-Stadt: 14.10.1959 - 02.12.1959

Bw Oebisfelde: 03.12.1959 - 31.05.1966

Bw Waren (Müritz): 01.06.1966 - 15.07.1967

Bw Neustrelitz: 16.07.1967 - 17.07.1967

Bw Waren (Müritz): 18.07.1967 - 30.09.1969

Bw Neustrelitz: 01.10.1969 - 28.05.1970

Bw Waren/Müritz: ? - 28.05.1970

Bw Stralsund: 29.05.1970 - 08.10.1972

Bw Erfurt: 09.12.1972 - 31.05.1974

Bw Meiningen: 05.06.1974 - 05.01.1976

Bw Sangerhausen: 06.01.1976 - 12.09.1977

Bw Neubrandenburg: 13.09.1977 - 07.08.1979

Bw Oebisfelde: 08.08.1979 - 25.11.1981

Bw Saalfeld: 26.11.1981 - 12.11.1986

Bw Sangershausen: 13.11.1986 - 01.07.1988

z-Stellung:

 ?

Ausmusterung:

24.06.1988

- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - Aktueller Status - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -

Stand:

September 2017

Eigentümer: 

Privateigentum, Dampfloksammlung Falkenberg

Standort:

04895 Falkenberg/Elster (im ehemaligen Bw oberer Bahnhof)

Zustand / Status:

Rollfähige aber nicht vollständig erhaltene Museumslokomotive in schlechtem Zustand (ehemaliger Dampfspender). Die zukünftige Erhaltung der Lok kann als gesichert gelten.

Bemerkungen:

Der Umbau (inklusive Neubekesselung) wurde am 02.Dezember 1959 abgeschlossen. Die Lok wurde Ende 1989 im Raw Meiningen zum Dampfspender umgebaut und danach im Bw Berlin-Schöneweide als Dampfspender eingesetzt.

Zum 30.September 1993 wurde die Lok von der DR an Herrn Falz verkauft. Zunächst war die Lok im Bw Basdorf ausgestellt, 1996 wurde die Lok nach Jüterbog überführt und im September 2001 in das Bw Falkenberg oberer Bahnhof geschleppt.

Untersuchungen als Museumsfahrzeug:

--

- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - Quellennachweise - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -

Quellen in Printmedien:

em 3/1983(13), EK 5/1994(21), LRS 159/1995(89), EK 11/1996(140), EKSp 57/2000(27), LM 7/2000(74), LRS-HistTfzge 01/2008(11)

Quellen im Internet:

Informationen und Bilder zur 41 125 auf der Seite "Dampflokomotivarchiv.de"

Weitere Bilder:

 

Erstellt am 30.05.2014, letzte Änderung am 24.09.2017

© EMF 2014-05-30, Version 19