Kleindiesellokomotive Kö 4287


- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - Lokomotivdaten - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -

Bezeichnungen und Eigentümer:

1933-1943: Kö 4287 (DRB)

1943-1949: Kb 4287 (DRB)

1949-1955: Kö 4287 (DB)

1955-1968: Köf 4287 (DB)

1968-1968: 321 513-4 (DB)

1968-1979: 322 613-1 (DB)

1980-198x: 322 613-1 (Sägewerk Rothhaupt, Stockheim/Rhön)

198x-198x: 322 613-1 (Sägewerk Graumann, Stockheim/Rhön)

198x-1987: 322 613-1 (HERDAR GmbH, Wiesentheid/Kitzingen)

seit 1987: Köf 4287 (FFM - Fränkisches Freilandmuseum, Fladungen)

Hersteller:

Krauss-Maffei AG (München-Allach), Baujahr: 1934, Fabriknummer: 15423

Hersteller des Motors:

Ursprünglich: MAN - Maschinenfabrik Augsburg Nürnberg Typ W3V 16/22 (Diesel 65 PS)

- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - Lebenslauf - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -

Ablieferung:

22.05.1934

Endabnabnahme:

24.05.1934

Stationierungen:

Bw Kempten, Bf Geltendorf: 25.05.1934 - ?  

 

?

 

Bw Darmstadt: 23.06.1978 - 27.06.1978 (F 1)  

 

Bw Darmstadt Hbf: ? - 31.12.1979

 

z-Stellung:

28.02.1979

Ausmusterung:

31.12.1979 (Bw Darmstadt Hbf)

- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - Aktueller Status - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -

Stand:

November 2016

Eigentümer:

FFM - Zweckverband Fränkisches Freilandmuseum / EFU - Eisenbahnfreunde Untermain e.V.

Standort:

97650 Fladungen

Zustand / Status:

Seit 1994 betriebsfähige Museumslokomotive in gutem Zustand. Die zukünftige Erhaltung der Lok kann als gesichert gelten.

Bemerkungen:

Im Jahr 1955 erfolgte der Umbau auf Flüssigkeitsgetriebe. Die Lok erhielt vor dem Verkauf an das Sägewerk Rothhaupt vom 27.Mai 1980 bis zum 09.Juni 1980 eine Untersuchung (F 5) im Bw Nürnberg.

Nach der Aufarbeitung wurde die Lok am 24.Juni 1994 mit schwarz lackierten Aufbauten und rotem Rahmen in Betrieb genommen. Während der Hauptuntersuchung im Jahr 2004 wurde die Lok purpur-rot lackiert.

Untersuchungen als Museumsfahrzeug:

?.?.1994, Mei ?.?.2004

- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - Quellennachweise - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -

Quellen in Printmedien:

LR 12/1992(37), EKAsp 1/1994(182), LRS 160/1995(61), DS 7/1996(81), DS 8/1996(83)

Quellen im Internet:

Informationen und Bilder zur Kö 4287 auf der Internetseite "Deutsche-Kleinloks.de"

Weitere Bilder:

 

Erstellt am 10.11.2016, letzte Änderung am 10.11.2016

© EMF 2016-11-10