Kleindiesellokomotive Kb 5138* (Windhoff 916)

 

 

* Die Lok hat diese Nummer nie getragen

- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - Lokomotivdaten - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -

Bezeichnungen und Eigentümer:

1947-1949: Lok ? (Wintershall AG, Erdöl-Raffinerie Salzbergen)

1949-1959: Lok ? (Wintershall AG, Erdölwerke Emsland, Emlichheim)

1959-1970: Lok 5 (Burbach-Kaliwerke AG, Werk Siegfried-Giesen)

1970-1996: Lok DL 4 (K+S - Kali und Salz GmbH, Werk Siegfried-Giesen)

seit 1996: Lok VL 10 (Privateigentum, Leihgabe an AHE - Arbeitsgemeinschaft historische Eisenbahn e. V.)

Hersteller:

Rheiner Maschinenfabrik Windhoff AG, Baujahr: 1947, Fabriknummer: 916

Verzeichnis der eingebauten Motoren:

1947-19xx: ?

seit 19xx: Kaeble Typ GN 125S-Lok

- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - Lebenslauf - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -

Ablieferung:

25.07.1947

Endabnabnahme:

1947

Stationierungen und Untersuchungen:

?

 

z-Stellung:

?

Ausmusterung:

?

- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - Aktueller Status - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -

Stand:

Juli 2017

Eigentümer:

Privateigentum, Leihgabe an AHE - Arbeitsgemeinschaft historische Eisenbahn e. V.

Standort:

 31079 Almstedt-Segeste

Zustand / Status:

Seit 2004 betriebsfähige Museumslokomotive in gutem Zustand. Die zukünftige Erhaltung der Lok kann als gesichert gelten.

Bemerkungen:

Die Lok (vorgesehen als Kb 5138) wurde von der DRB 1944 bestellt aber wegen der Zerstörung der Rheiner Maschinenfabrik Windhoff erst 1947 fertiggestellt und (an die Wintershall AG) ausgeliefert.

Im Jahr 1996 wurde die Lok von Privat erworben und der AHE als Leihgabe zur Verfügung gestellt. Mit der Instandsetzung wurde 1999 begonnen, während der Aufarbeitung wurde das Getriebe komplett zerlegt, eine Welle erneuert, sowie sämtliche Kupplungslamellen ausgetauscht. Im Herbst 2003 wurde dann auch die optische Aufarbeitung abgeschlossen. Die Lok ist schwarz lackiert.

Untersuchungen als Museumsfahrzeug:

--

- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - Quellennachweise - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -

Quellen in Printmedien:

DS 8/1997(87), EKSp 57/2000(17), DS 5/2002(99)

Quellen im Internet:

Informationen und Bilder zur Windhoff 916 auf der Internetseite der AHE

Informationen und Bilder zur Windhoff 916 auf der Internetseite "Deutsche-Kleinloks.de"

Weitere Bilder:

 

Erstellt am 30.07.2017, letzte Änderung am 30.07.2017

© EMF 2017-07-30