Kleindiesellokomotive Kö 5033

 
Falls Sie eine schöne Standard-Aufnahme dieser Lokomotive zur Verfügung stellen wollen, senden Sie diese bitte an die Adresse Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - Lokomotivdaten - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -

Bezeichnungen und Eigentümer:

1943-1949: Kö 5033 (DRB)

1949-1960: Kö 5033 (DB)

1960-1968: Köf 5033 (DB)

1968-1977: 323 032-2 (DB)

1977-1989: Lok ? (The Burmah Oil Deutschland GmbH, Hamburg-Neuhof)

1989-2003: Köf 5033 (FdE - Freunde der Eisenbahn Hamburg e. V., Eisenbahnmuseum Hamburg-Wilhelmsburg)

seit 2003: Köf 5033 (VEFS - Verein zur Erhaltung und Förderung des Schienenverkehrs e. V.)

Hersteller:

Orenstein & Koppel AG, Baujahr: 1943, Fabriknummer: 21498

Hersteller des Motors:

Ursprünglich:

- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - Lebenslauf - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -

Ablieferung:

?.09.1943

Endabnabnahme:

16.09.1943

Stationierungen und Untersuchungen:

?

 

Bw Freiburg: 01.12.1949 - 27.09.1950

 

Bw Offenburg: 28.09.1950 - 29.09.1954

 

Bw Osnabrück Vbf: 28.10.1954 - 15.12.1959

 

Bw Osnabrück Hbf: 16.12.1959 - 31.05.1972  

 

Bw Oldenburg: 01.06.1972 - 23.10.1977

 

z-Stellung:

15.06.1977

Ausmusterung:

23.10.1977

- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - Aktueller Status - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -

Stand:

Juni 2017

Eigentümer:

VEFS - Verein zur Erhaltung und Förderung des Schienenverkehrs e. V.

Standort:

46395 Bochholt-Mussum (Mussumer Ringstr. 6)

Zustand / Status:

Seit 2007 betriebsfähige Museumslokomotive in gepflegtem Zustand. Die zukünftige Erhaltung der Lok kann als gesichert gelten.

Bemerkungen:

1960 erfolgte der Umbau auf Flüssigkeitsgetriebe (Voith-Turbogetriebe L 33 / L 33 U).

Nach der Aufarbeitung in Hamburg-Wilhelmsburg wurde die Köf schwarz lackiert. Die Lok stand im August 2001 noch in Hamburg-Wilhelmsburg. Ende 2003 wurde die Lok an den VEFS verkauft und seit dem 10.Dezember 2003 befindet sich die Lok in Bochholt. Im Juli 2007 wurde die betriebsfähige Aufarbeitung der Köf weitgehend abgeschlossen und am 3.Dezember 2007 wurde die Lok nach EBO abgenommen. Im jahr 2008 wurde die Lok an die BEG - Bocholter Eisenbahn GmbH verliehen und im Hafen Emmerich eingesetzt und von Juni 2009 bis März 2010 kam die Lok leihweise bei der BAG - Basalt AG im Werk Hunswinkel zum Einsatz.

Untersuchungen als Museumsfahrzeug:

03.12.2007

- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - Quellennachweise - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -

Quellen in Printmedien:

DS 5/1994(76), DS 1/1999(79), EKSp 57/2000(8), DS 6/2004(88), EK 10/2007(27), LM 2/2008(27)

Quellen im Internet:

Informationen und Bilder zur Kö 5033 auf der Internetseite "Deutsche-Kleinloks.de"

Weitere Bilder:

 

Erstellt am 17.06.2017, letzte Änderung am 17.06.2017

© EMF 2017-06-17