Kleindiesellokomotive Kö 5048

 

- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - Lokomotivdaten - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -

Bezeichnungen und Eigentümer:

1938-1941: Db 80/1 (PKP)

1941-1943: Kö 5048 (Generaldirektion der Ostbahn)

1943-1949: Kö 5048 (DRB)

1949-1949: Kö 5048 (DB)

1949-1968: Köf 5048 (DB)

1968-1969: 321 080-4 (DB)

1969-1983: 322 150-4 (DB)

1983-1995: Lok 339 (Internationale Spedition Willi Betz GmbH & Co. KG, Reutlingen)

seit 1995: Lok 2 (ZHL - Freunde der Zahnradbahn Honau-Lichtenstein e. V.)

Hersteller:

BMAG - Berliner Maschinenbau AG, Baujahr: 1938, Fabriknummer: 10775 (Typ LDE 80)

Verzeichnis der eingebauten Motoren:

1938-1946: MWM - Motorenwerke Mannheim Typ GS 17 S (Diesel 80 PS)

1946- 19xx: ?

seit 1964: KHD - Klöckner-Humboldt-Deutz Typ A6M 617 (Diesel 128 PS)

- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - Lebenslauf - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -

Ablieferung:

1938

Endabnabnahme:

1938

Stationierungen und Untersuchungen:

Bw ? (Polen): ?.?.1938 - 14.04.1941

 

Raw Dessau: 15.04.1941 - 15.10.1941

 

Generaldirektion der Ostbahn: 16.10.1941 - 03.08.1944

 

Raw Nürnberg: 04.08.1944 - 17.05.1946 (KL 2)

 

Bw Treuchtlingen: 18.05.1946 - 24.11.1946

 

Bw München-Ost: 25.11.1946 - 09.03.1969

 

Raw Nürnberg: 14.02.1949 - 08.07.1949 (KL 4)

 

Eaw Opladen: 14.02.1952 - 23.08.1952 (KL 0)

 

Eaw Opladen: 16.10.1953 - 04.11.1953 (KL 0)

 

Eaw Opladen: 22.01.1954 - 29.01.1954 (KL 0)

 

Aw Friedrichshafen: 24.04.1955 - 17.05.1955 (KL 3)

 

Aw Friedrichshafen: 20.02.1956 - 05.03.1956 (KL 0)

 

Aw Friedrichshafen: 19.03.1956 - 23.03.1956 (KL 0)

 

Aw Friedrichshafen: 14.03.1957 - 19.03.1957 (KL 2)

 

Aw Friedrichshafen: 16.04.1958 - 28.04.1958 (KL 0)

 

Aw Friedrichshafen: 21.05.1959 - 11.06.1959 (Kö 3)

 

Aw Nürnberg: 25.07.1961 - 21.08.1961 (Kö 0)

 

Aw Nürnberg: 25.06.1964 - 14.07.1964 (Kö 2)

 

Aw Nürnberg: 10.03.1969 - 02.04.1969 (U 2)  

 

Bw Ingolstadt: 03.04.1969 - 30.06.1972

 

Bw München-Ost: 01.07.1972 - 17.06.1974

 

Bw Friedrichshafen: 18.06.1974 - 10.08.1974

 

Bw Ulm: 11.08.1974 - 07.01.1981

 

Aw Nürnberg: 29.01.1975 - 19.02.1975 (U 2/5) 

 

Bw Ulm (abgestellt): 08.01.1981 - 10.05.1983

 

Spedition Betz, Reutlingen: 11.05.1983 - 25.06.1995   

 

z-Stellung:

29.09.1980

Ausmusterung:

07.01.1981

- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - Aktueller Status - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -

Stand:

Juni 2017

Eigentümer:

ZHL - Freunde der Zahnradbahn Honau-Lichtenstein e.V.

Standort:

72762 Reutlingen (im Bahnhof Reutlingen West, Tübinger Straße 21)

Zustand / Status:

Seit 2001 betriebsfähige Museumslokomotive in gepflegtem Zustand. Die zukünftige Erhaltung der Lok kann als gesichert gelten.

Bemerkungen:

Die Lok hat einen interessanten Lebenslauf: 1938 für die PKP gebaut taucht sie 1941 im Raw Dessau auf und wurde nach einer Zwischenuntersuchung als Kö 5048 eingereiht. Danach wurde sie in Polen eingesetzt, verblieb 1944 aber im Raw Nürnberg und gelangte so in den DB-Bestand. 1949 erfolgte der Umbau auf Flüssigkeitsgetriebe (Voith-Turbogetriebe L 33 / L 33 U).

Untersuchungen als Museumsfahrzeug:

--

- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - Quellennachweise - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -

Quellen in Printmedien:

DS 6/1995(72), LR 11/1995(37)

Quellen im Internet:

Informationen und Bilder zur Kö 5048 auf der Internetseite der ZHL

Informationen und Bilder zur Kö 5048 auf der Internetseite "Deutsche-Kleinloks.de"

Weitere Bilder:

 

Erstellt am 17.06.2017, letzte Änderung am 17.06.2017

© EMF 2017-06-17