Kleindiesellokomotive Kö 4737


- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - Lokomotivdaten - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -

Bezeichnungen und Eigentümer:

1938-1943: Kö 4737 (DRB)

1943-1949: Kb 4737 (DRB)

1949-1964: Kö 4737 (DB)

1964-1968: Köf 4737 (DB)

1968-1968: 321 241-2 (DB)

1968-1981: 323 482-0 (DB)

seit 1981: Köf 4737 (DGEG, Bochum-Dahlhausen)

seit 2007: 98 80 3323 482-0 D-DGEG (DGEG, nationale Fahrzeugregisternummer)

Hersteller:

Lokomotivfabrik Jung (Jungenthal), Baujahr: 1937, Fabriknummer: 5682 (Typ NDR 130)

Hersteller des Motors:

Ursprünglich: Lokomotivfabrik Jung (Jungenthal) Typ SD 130 (Diesel 50 PS)

- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - Lebenslauf - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -

Ablieferung:

30.08.1938

Endabnabnahme:

10.09.1938

Stationierungen und Untersuchungen:

Bw Gronau, Bf Ochtrup: 11.09.1938 - ? 

 

?

 

Bw Münster: ? - 31.121979 

 

z-Stellung:

22.02.1979

Ausmusterung:

31.12.1979

- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - Aktueller Status - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -

Stand:

April 2017

Eigentümer:

DGEG - Deutsche Gesellschaft für Eisenbahngeschichte, Eisenbahnmuseum Bochum

Standort:

44879 Bochum-Dahlhausen (ehem. Bw, Dr.-C.-Otto-Straße 191)

Zustand / Status:

Seit 1985 betriebsfähige Museumslokomotive in gutem Zustand. Die zukünftige Erhaltung der Lok kann als gesichert gelten.

Bemerkungen:

Die Lok wurde 1938 als Versuchslok mit einem Jahns-Thoma Getriebe geliefert. 1964 erfolgte der Umbau auf Flüssigkeitsgetriebe (Ausrüstung mit Voith-Turbogetriebe L 33 / L 33 U).

Untersuchungen als Museumsfahrzeug:

06.05.1983

- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - Quellennachweise - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -

Quellen in Printmedien:

em 11/1985(20;52,B), em 2/1987(35), EKAsp 1/1994(136)

Quellen im Internet:

Informationen und Bilder zur Kö 4737 auf der Internetseite "Deutsche-Kleinloks.de"

Weitere Bilder:

 

Erstellt am 19.02.2017, letzte Änderung am 08.05.2017

© EMF 2017-02-19