Güterzuglokomotive 52 8086

 

- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - Lokomotivdaten - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -

Bezeichnungen und Eigentümer:

1943-1949: 52 2295 (DRB)

1949-1963: 52 2295 (DR)

1963-1970: 52 8086 (DR)

1970-1991: 52 8086-2 (DR)

1991-199x: 52 8086 (Gemeinde Radevormwald, Leihgabe an den Förderverein Wupperschiene e. V.)

199x-2019: 52 8086 (Förderverein Wupperschiene e. V.)

seit 2019: 52 8086 (Privateigentum, Leihgabe an den Förderverein Wupperschiene e. V.)

Hersteller:

Lokomotivfabrik Henschel (Kassel), Baujahr: 1943, Fabriknummer: 27463

Umbau:

Raw Stendal vom 21.Mai 1963 bis 8.Juli 1963

Verzeichnis der eingebauten Kessel:

1963-1979: SKL - VEB Schwermaschinenbau "Karl Liebknecht" (Magdeburg-Salbke), Baujahr: 1963, Fabriknummer: 31433

(seit 08.07.1963, Neubaukessel für 52 8086)

seit 1979: SKL - VEB Schwermaschinenbau "Karl Liebknecht" (Magdeburg-Salbke), Baujahr: 1966, Fabriknummer: 34128

(seit 19.04.1979, von Lok 52 8179)

Verzeichnis der gekuppelten Tender:

seit 1991: Raw Stendal, Baujahr: 196?, Fabriknummer: 701

(Typ 2'2' T30, seit 1991, von Lok 52 8114)

- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - Lebenslauf - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -

Ablieferung:

13.05.1943 (als 52 2295)

Endabnabnahme:

13.05.1943 (als 52 2295)

08.07.1963 (als 52 8086)

Stationierungen und Untersuchungen:

Bw ?

 

Bw Chemnitz Hilbersdorf: 01.08.1945 – 15.09.1945 (L 0)

 

Bw Chemnitz Hilbersdorf: 16.09.1945 - 20.10.1945

 

Bw Dresden-Friedrichstadt: 22.10.1945 - 22.12.1945  

 

Bw Berlin-Rummelsburg (Kolonne 8): 27.12.1945 - 30.11.1947

 

Raw Stendal: 24.01.1947 - 22.03.1947 (L 3)  

 

Bw Berlin ? (Kolonne 1): 01.12.1947 – 30.04.1949

 

Raw Stendal: 14.03.1949 - 20.04.1949 (L 3 mW)

 

Bw Frankfurt (Oder) Vbf (Kolonne 3): 01.04.1949 – 24.01.1951

 

Bw Frankfurt (Oder) Vbf: 25.01.1951 - 30.07.1954

 

Raw Stendal: 06.11.1951 - 22.12.1951 (L 4)

 

Raw Stendal: 25.03.1953 - 13.04.1953 (L 2)

 

Bw Eilenburg: 31.07.1954 - 13.09.1954

 

Raw Stendal: 14.09.1954 - 09.10.1954 (L 3 mW)

 

Bw Roßlau: 10.10.1954 - 31.12.1954

 

Bw Wittenberg: 01.01.1955 - 28.09.1955

 

Bw Leipzig Bayerischer Bf: 29.09.1955 - 25.09.1958

 

Bw Leipzig Bayerischer Bf: 10.08.1956 - 20.11.1956 (L 0)

 

Raw Stendal: 04.04.1957 - 18.04.1957 (L 2)

 

Raw Stendal: 14.12.1957 - 21.02.1958 (L 4)

 

Bw Wittenberg: 26.09.1958 - 20.05.1963

 

Raw Stendal: 26.09.1959 - 13.10.1959 (L 2)

 

Raw Stendal: 24.02.1961 - 15.03.1961 (L 3 mW)

 

Raw Stendal: 01.06.1962 - 19.06.1962 (L 2)

 

Raw Stendal: 21.05.1963 - 08.07.1963 (L 4 und Rekonstruktion)  

 

Bw Falkenberg: 09.07.1963 - 11.11.1966

 

Raw Stendal: 01.12.1964 - 27.12.1964 (L 2)

 

Raw Stendal: 03.09.1966 - 11.10.1966 (L 3)

 

Bw Röblingen: 12.11.1966 - 20.11.1966

 

Bw Falkenberg: 21.11.1966 - 05.04.1967

 

Bw Leipzig Hbf West: 06.04.1967 - 23.06.1967

 

Bw Leipzig Hbf Süd: 24.06.1967 - 23.01.1968

 

Raw Stendal: 04.10.1967 - 23.01.1968 (L 0)

 

Bw Röblingen: 24.01.1968 - 04.03.1971

 

Raw Stendal: 29.10.1968 - 24.11.1968 (L 2)

 

Raw Stendal: 27.06.1969 - 31.07.1969 (L 0)

 

Raw Stendal: 29.09.1970 - 19.10.1970 (L 2)

 

Bw Falkenberg: 05.03.1971 - 20.08.1973

 

Raw Stendal: 31.01.1972 - 25.02.1972 (L 7)

 

Raw Stendal: 25.07.1973 - 20.08.1973 (L 5)

 

Bw Haldensleben: 21.08.1973 - 19.04.1979

 

Raw Stendal: 20.01.1975 - 21.02.1975 (L 6)

 

Raw Stendal: 17.11.1977 - 14.12.1977 (L 5)

 

Raw Stendal: 19.03.1979 - 19.04.1979 (L 7)

 

Bw Wustermark: 20.04.1979 - 04.03.1985

 

Raw Meiningen: 08.12.1981 - 07.01.1982 (L 6)

 

Raw Meiningen: 26.02.1982 - 10.03.1982 (L 0)

 

Raw Meiningen: 09.06.1983 - 19.07.1983 (L 5)

 

Bw Oebisfelde: 05.03.1985 - 05.03.1985

 

Bw Salzwedel: 06.03.1985 - 19.03.1985

 

Bw Wustermark: 20.03.1985 - 15.04.1987

 

 

 

z-Stellung:

16.04.1987

Ausmusterung:

31.12.1993

- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - Aktueller Status - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -

Stand:

September 2019

Eigentümer:

Privateigentum, Leihgabe an Förderverein Wupperschiene e.V.

Standort:

42477 Radevormwald-Dahlhausen/Wupper (am Bahnhof)

Zustand / Status:

Rollfähige und vollständig erhaltene Museumslokomotive in schlechtem Zustand (derzeit in äußerlicher Aufarbeitung). Die zukünftige Erhaltung der Lok kann als gesichert gelten.

Bemerkungen:

1963 erfolgte der Umbau aus Lok 52 2295.

Die Lok war 1993 bereits an das Dampflokmuseum Basdorf (an Privat) verkauft, der Verkauf wurde dann aber rückgängig gemacht. Die Lok wurde von der Gemeinde Radevormwald gekauft und dem Förderverein Wupperschiene zunächst als Leihgabe überlassen, später übertrug die Gemeinde die Eigentumsrechte an der Lok an den Verein. Im Sommer 2007 wurde mit der äußerlichen Aufarbeitung der Lok begonnen, die Arbeiten wurden jedoch abgebrochen. Im August 2019 wurde die Lok an Privat verkauft, die Lok verbleibt als Leihgabe an den Förderverein Wupperschiene am derzeitigen Standort. Die äußerliche Aufarbeitung der Lok wurde wieder in Angriff genommen und macht bereits beachtliche Fortschritte.

Untersuchungen als Museumsfahrzeug:

--

- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - Quellennachweise - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -

Quellen in Printmedien:

em 3/1994(10), EKAsp 1/1994(50), DS 6/1994(67), LRS 161/1995(104), DS 1/1995(72), em 1/1995(10), em 5/1998(61,B), EK 10/2007(26), LRS-HistTfzge 01/2008(23), EK 5/2010(29), EK 8/2016(30), EK 8/2019(59)

Quellen im Internet:

Informationen und Bilder zur 52 8086 auf der Internetseite "Dampflokomotivarchiv.de"

Informationen und Bilder zur 52 8086 auf der Internetseite "Reichsbahndampflok.de"

Weitere Bilder:

 

Erstellt am 19.02.2017, letzte Änderung am 05.10.2019

© EMF 2017-02-19, Version 17