Güterzuglokomotive 50 3695


 

- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - Lokomotivdaten - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -

Bezeichnungen und Eigentümer:

1941-1949: 50 1066 (DRB)

1949-1961: 50 1066 (DR)

1961-1970: 50 3695 (DR)

1970-1992: 50 3695-9 (DR)

1992-1994: 050 695-6 (DR)

seit 1994: 50 3695 (ETB - Eisenbahnfreunde Traditions-Bw Staßfurt)

seit 2008: 90 80 0053 695-7 D-EFSFT (ETB, nationale Fahrzeugregisternummer)

Hersteller:

BMAG - Berliner Maschinenbau AG, Baujahr: 1941, Fabriknummer: 11555

Umbau: 

Raw Stendal

Verzeichnis der eingebauten Kessel:

1961-1986: SKL - VEB Schwermaschinenbau "Karl Liebknecht" (Magdeburg-Salbke), Baujahr: 1961, Fabriknummer: 30481

(seit 28.11.1961, Neubaukessel für 50 3695)

seit 1986: ?

Verzeichnis der gekuppelten Tender:

seit 19xx: BMAG - Berliner Maschinenbau AG, Baujahr: 1942, Fabriknummer: 11932

(Typ 2'2' T26, seit ?, geliefert mit Lok 50 2876)

- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - Lebenslauf - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -

Ablieferung:

?

Endabnabnahme:

24.01.1941 (als 50 1066)

25.11.1961 (als 50 3695)

Stationierungen und Untersuchungen:

Bw Schneidemühl Vbf: 24.01.1941-?

Bw Posen: ? - 05.05.1944

Bw Wittenberge: 06.05.1944 - 21.08.1945

Bw Neubrandenburg: 22.08.1945 - 25.02.1947

Bw Bitterfeld: 26.02.1947 - 07.05.1947

Bw Köthen: 08.05.1947 - 09.10.1947

Bw Güsten: 10.10.1947 - 24.05.1951

Bw Magdeburg-Buckau: 24.05.1951 - 10.05.1956

Bw Eilsleben:11.05.1956 - 11.10.1956

Bw Stendal: 12.10.1956 - 25.11.1961

Raw Stendal: ? - 28.11.1961 (L 4 und Rekonstruktion)

Bw Rostock: 29.11.1961 - 31.12.1964

Bw Hagenow-Land: 01.01.1965 - 10.09.1965

Bw Parchim: 11.09.1965 - 05.10.1965

Bw Hagenow Land: 06.10.1965 - 08.10.1966

Bw Rostock: 11.10.1966 - 04.05.1971

Bw Güsten: 05.05.1971 - 06.01.1987

Bw Oebisfelde: 07.01.1987 - 13.11.1987

Bw Magdeburg: 14.11.1987 - 05.03.1990

Bw Güsten: 06.03.1990 - 01.02.1994

Raw Meiningen: ? - 25.10.1990 (L 6 / K 7)

z-Stellung:

29.12.1993

Ausmusterung:

01.02.1994

- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - Aktueller Status - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -

Stand:

Mai 2013

Eigentümer:  

ETB - Eisenbahnfreunde Traditions-Bw Staßfurt

Standort:

39418 Staßfurt (im ehem. Bw, Güstener Straße, Güstener Weg)

Zustand / Status:

Rollfähige und vollständig erhaltene Museumslokomotive in gepflegtem Zustand (bis 2007 betriebsfähig). Die zukünftige Erhaltung der Lok kann als gesichert gelten.

Bemerkungen:

Der Umbau zur Lok 50 3695 wurde 1961 durchgeführt, seither ist die Lok mit einem Reko-Kessel ausgerüstet (ursprünglicher Kessel: SKL, 1961, 30481). Vom 20.Dezember 1967 bis zum ? war die Lok mit einem Giesl-Flachejektor ausgerüstet.

Die Lok war mit Schienenräumern ausgerüstet. Im Juni 2007 liefen die Betriebsfristen der Lok ab. NVR-Nummer: 90 80 0 053 695-7 D-EFSFT.  

Untersuchungen als Museumsfahrzeug:

MaLoWa 12.03.1999

- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - Quellennachweise - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -

Quellen in Printmedien:

em 11/1991(22,B), em 6/1993(21), EK 12/1993(10), EK 4/1994(12), EKAsp 1/1994(62), LRS 160/1995(86), EK 2/1996(10), em 12/1997(17), EK 4/1998(13,B), EKSp 57/2000(32), EK 1/2001(29,B), EK 1/2003(29,B), EK 10/2005(29,B), EK 8/2007(24), LRS-HistTfzge 01/2008(16)

Eisenbahnfreunde Traditionsbahnbetriebswerk Staßfurt e.V. (Hrsg.): Das Traditionsbahnbetriebswerk Staßfurt, Vom Planbetrieb der Deutschen Reichsbahn zum Eisenbahnmuseum (Staßfurt 1998)

Quellen im Internet:

50 3695 auf der Internetseite der Eisenbahnfreunde Traditions-Bw Staßfurt

50 3695 auf der Seite "Dampflokomotivarchiv.de"

Das Lokportrait zur 50 3695 als Film von Jan Heyden auf dem Internet-Videoportal YouTube

 

Erstellt am 01.06.2013, letzte Änderung am 17.04.2017

© EMF 2013-06-01