Güterzuglokomotive 50 3708


 

- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - Lokomotivdaten - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -

Bezeichnungen und Eigentümer:

1941-1962: 50 1309 (DRB, DR)

1962-1970: 50 3708 (DR)

1970-1993: 50 3708-0 (DR)

seit 1993: 50 3708 (Traditionsgemeinschaft 50 3708-0 e. V.)

seit 2007: 90 80 0053 708-8 D-DLHBS (Traditionsgemeinschaft 50 3708-0 e. V., nationale Fahrzeugregisternummer)

Hersteller:

BMAG - Berliner Maschinenbau AG, Baujahr: 1941, Fabriknummer: 11603

Umbau: 

Raw Stendal vom 6.August 1962 bis 18.September 1962

Hersteller des Kessels:

?

Hersteller des Tenders: 

?

- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - Lebenslauf - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -

Ablieferung:

15.05.1941 (als 50 1309)

Endabnabnahme:

17.05.1941 (als 50 1309)

18.09.1962 (als 50 3708)

Stationierungen:

Bw Magdeburg-Rothensee: 06.03.1945 - 27.02.1955

Bw Oebsisfelde: 28.02.1955 - 21.03.1958

Bw Magdeburg-Rothensee: 22.03.1958 - 19.08.1958

Bw Halberstadt: 20.08.1958 - 17.08.1959

Bw Aschersleben: 18.08.1959 - 24.10.1961

Bw Brandenburg: 25.10.1961 - 05.08.1962

Raw Stendal: 06.08.1962 - 18.09.1962 (Rekonstruktion und L 4)

Bw Halberstadt: 19.09.1962 - 01.06.1973

Bw Wismar: 02.06.1973 - 13.12.1973

Bw Magdeburg: 14.12.1973 - 04.04.1974

Bw Stendal: 01.06.1974 - 21.08.1975

Bw Magdeburg: 22.08.1975 - 24.04.1978

Bw Halberstadt: 25.04.1978 - 23.04.1982

Bw Wittenberge: 24.04.1982 - 04.05.1982

Bw Halberstadt: 05.05.1982 - 15.08.1988

z-Stellung:

14.03.1987

Ausmusterung:

15.08.1988

- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - Aktueller Status - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -

Stand:

Januar 2015

Eigentümer:

Traditionsgemeinschaft 50 3708-0 e. V.

Standort:

38889 Blankenburg (Harz)

Zustand / Status:

Rollfähige und vollständig erhaltene Museumslokomotive in gepflegtem Zustand (betriebsfähig von 1993 bis 2014). Die zukünftige Erhaltung der Lok kann als gesichert gelten.

Bemerkungen:

Der Umbau zur Lok 50 3708 wurde 1962 durchgeführt, seither ist die Lok mit einem Reko-Kessel ausgerüstet (ursprünglicher Kessel: SKL, 1962, 31081). 1968 erhielt die Lok im Raw Stendal den Rahmen der 50 265 (Krauss-Maffei, 1939, 15784). Hinter der Lok verbirgt sich die ehemalige 50 3707! Durch Verfügung der Rbd Magdeburg wurde 50 3707 im Jahre 1989 zur Traditionslok 50 3708.

Seit dem 27.November 1990 ist die Lok Traditionslok. Im Dezember 1993 wurde die Lok in das Denkmalverzeichnis des Landkreises Halberstadt aufgenommen. Die Lok ist seit dem 14. Juli 2003 in der Halle des Vereins "Brücke e.V." untergestellt. Die Lok hatte am 24.Februar 2006 Fristablauf. Am 17.Februar 2006 wurde die Lok nach Benndorf in die MaLoWa-Bahnwerkstatt überführt. Am 24.September 2006 kehrte die Lok nach erfolgreicher Untersuchung nach Blankenburg zurück. Nach der erneuten Hauptuntersuchung im Jahr 2011 ist die Lok nach einigen Problemen an der Luft- und an der Speisepumpe seit Juni 2012 wieder einsatzbereit. Am 22.September 2014 liefen die Untersuchungsfristen der Lok ab. Am 20 und am 21.September wurden die vorerst letzten Sonderfahrten mit der Lok absolviert. Der Verein Traditionsgemeinschaft 50 3708 möchte die Lok langfristig wieder betriebsfähig aufarbeiten.

Untersuchungen als Museumsfahrzeug: 

07.10.1994, 24.02.1998, MaLoWa 22.09.2006, LBK 11.05.2011 (K 7)

- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - Quellennachweise - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -

Quellen in Printmedien:

EK 6/1990(14,B), em 6/1990(8), em 6/1993(21), EK 12/1993(10), EK 2/1994(20), LR 2/1994(40), EKAsp 1/1994(63,B), EK 2/1995(18), LRS 157/1995(77;88f,B), LRS 160/1995(86), EK 6/2000(32f,B), EK 8/2003(24), EK 9/2003(29), EK 1/2006(28,B), EK 4/2006(26), EK 11/2006(23), LRS-HistTfzge 01/2008(16), EK 5/2008(28), EK 3/2009(24f,B), EK 4/2009(26,B), EK 8/2009(28,B), EK 11/2009(30,B), EK 4/2010(28,B), EK 8/2012(28,B), LM 4/2013(23,B), LM 4/2014(23,B), EK 11/2014(25), EK 2/2015(24)

Quellen im Internet:

Informationen zur 50 3708 auf der Seite der Traditionsgemeinschaft 50 3708-0 e. V.

50 3708 auf der Seite "Dampflokomotivarchiv.de"

Das Lokportrait zur 50 3708 als Film von Jan Heyden auf dem Internet-Videoportal YouTube

Weitere Bilder:

 

Erstellt am 06.10.2013, letzte Änderung am 23.12.2016

© EMF 2013-10-06